Ein Möbelstück ist so einzigartig wie sein Besitzer - und so soll es auch hergestellt werden.

Nach diesem Prinzip werden in der Werkstätte Feldkirch Design und Funktion optimal vereint. Wir verstehen Design als Endprodukt einer Vielzahl von Komponenten, die einen kreativen Prozess durchlaufen. Es ist als Plan zu verstehen, nach dem Elemente so zusammengestellt werden, wie sie am besten einen bestimmten Zweck erfüllen. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf die Funktion und den Herstellungsvorgang.

Verschiedene Werkstoffe werden so miteinander kombiniert, dass sie einen bestimmten Zweck erfüllen. Neben der Funktion haben wir eine Grundästhetik geschaffen, die auf die individuellen Bedürfnisse der KundInnen abgestimmt werden kann.

Durch die Herstellung und den Verkauf ihrer Produkte sind die in der Werkstätte beschäftigten KlientInnen - Menschen mit seelischen Erkrankungen auf ihrem Weg der beruflichen Rehabilitation - am Erfolg und Weiterbestehen der Werkstätte maßgeblich beteiligt.